Hund

Clostridien-beim-Hund

Clostridien beim Hund

Clostridien? Was ist das überhaupt? Clostridien sind sporenbildende Bakterien. Zu dieser bakteriellen Gattung gehören mehr als 100 Arten. Sie zählen zur Familie der Clostridiaceae. Man sagt ihnen nach sehr hitzeresistent zu sein. Sie können mehre Stunden bei über 110 Grad überleben. Dadurch können sie mitunter sehr hartnäckig sein. Man findet sie im Magen-Darm-Trakt, in Schleimhäuten, auf der Haut und sogar …

Clostridien beim Hund mehr erfahren »

Durchfall beim Hund

Durchfall beim Hund-was nun?

Durchfall beim Hund, auch Diarrhö genannt, muss nicht immer gleich besorgniserregend sein. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen akutem Durchfall (1-2 Tage) und chronischem, der längere Zeit anhält, oder immer wieder auftritt. Oftmals  wechseln sich aber auch Durchfall und Verstopfung ab. Wann muss ich zum Tierarzt oder Tierheilpraktiker? Einerseits möchte man nicht sofort zum Tierarzt laufen, andererseits will man aber auch nicht …

Durchfall beim Hund-was nun? mehr erfahren »

Hepatische Enzephalopathie beim Hund

Hepatische Enzephalopathie beim Hund

Was ist eine hepatische Enzephalopathie? Eine hepatische Enzephalopathie, auch Leber-Hirn-Störung genannt, wird ausgelöst durch eine gestörte Funktion der Leber. Jedoch gehört es zu den Aufgaben der Leber, den Organismus zu entgiften. Mit anderen Worten, ist die Leber stark beeinträchtigt, ist sie dieser Anforderung nicht mehr gewachsen. Eine gesunde Leber filtert Schadstoffe aus dem Organismus. Folglich wandelt sie z.B. Ammoniak in …

Hepatische Enzephalopathie beim Hund mehr erfahren »

Erkrankungen der Leber beim Hund-Fütterung

Erkrankungen der Leber beim Hund-Fütterung

Funktion der Leber als elementares Speicherorgan Aufbau und Speicherfunktion Die Leber stellt das zentrale Stoffwechselorgan dar. Somit hat sie zu jedem Organ eine enge Beziehung.   Speicherorgan Bei einem Überangebot von Nährstoffen, kann die Leber diese speichern und in „schlechten Zeiten“ wieder „abrufen.“ Wie zum Beispiel fettlösliche Vitamine (E,D,A,K),Vitamin B12 und Folsäure. Des Weiteren kann sie Kohlenhydrate (Glykogen), oder Fette …

Erkrankungen der Leber beim Hund-Fütterung mehr erfahren »

Scroll to Top