Herzlich willkommen auf meiner Seite!
Mein Name ist Nicole Stutzinger und ich arbeite als Tierheilpraktikerin und Ernährungsberaterin für  Hunde. Wobei der Schwerpunkt auf der Ernährungsberatung liegt.
Als Tierheilpraktikerin arbeite ich ausschließlich mobil, das heißt ich komme zu Ihnen und Ihrem Tier, wo es in seiner gewohnten Umgebung bleiben darf. Dies ist gerade bei ängstlichen Patienten oft unheimlich hilfreich.

Sollten Sie im Bereich der Ernährung Ihres Tieres meine Unterstützung brauchen, ist dies natürlich auch möglich. Eine artgerechte Ernährung ist  Grundvoraussetzung für ein langes Leben Ihres Hundes. Die Gesundheit unserer Hunde wird durch viele Faktoren beeinflusst. Neben falscher Ernährung, spielen auch Parasiten- und Wurmprophylaxen sowie Impfungen eine große Rolle. Gerne dürfen Sie sich an mich wenden wenn:

(ab August 2021)

  •  Ihr Hund eine Erkrankung hat, welche einer speziellen Ernährung bedarf

  • Ihr Hund übergewichtig oder untergewichtig ist

  • Sie die Fütterung von Trockenfutter aus Barfen oder selbst erstellte Rationen umstellen möchten

  •  Wenn Sie eine Rationsüberprüfung haben möchten 

  • Wenn Sie einen Futterplan ausgearbeitet haben möchten 

  • Und natürlich bei allen anderen Fragen auch

GNGN1995

 

Über mich

Ich wurde 1972 in Münster geboren.
Schon als Kind begeisterten mich die unterschiedlichen Tiere. Zur großen Freude meiner Eltern hatte ich mir im zarten Alter von 6 Jahren, bei einem Familienurlaub an der Ostsee, in den Kopf gesetzt, ein paar meiner neu erworbenen Freunde mit nach Hause zu nehmen. Ich beförderte sie also einfach in mein kleines Spieleimerchen und stellt sie hinter die Sitze. Als wir dann die
Heimfahrt antreten wollten, waren sie alle ausgebüxt, die süßen, kleinen Nacktschnecken. Meine Eltern hatten nach dem Einsammeln größte Mühe mir zu erklären, dass die Schnecken sich an der Ostsee viel wohler fühlen und ich ließ sie schweren Herzens zurück…

 

 

„Es geht nicht darum, ob sie denken können, oder ob sie sprechen können. Es geht einzig und alleine darum, ob sie leiden können!“

Jeremy Bentham 1748-1832

 

„Seid gut zu Menschen, zu Pflanzen und zu Tieren! Hetzt weder Menschen noch Tiere, noch fügt ihnen leid zu!“

Laotse ( um 604-517 v. Chr.)

Aus rechtlichen Gründen weise ich bereits an dieser Stelle darauf hin, dass einige meiner Behandlungsmethoden nicht wissenschaftlich anerkannt sind.